Ultraschallzahnbürsten Test

 

Warum eine Ultraschallzahnbürste?

Ich halte eine gründliche Zahnreinigung, bzw. Mundhygiene für sehr wichtig.

Meine Familie und ich haben schon sehr viele verschiedene Methoden ausprobiert. Wie wahrscheinlich die meisten, haben wir mit einer normalen Handzahnbürste begonnen. Die Ergebnisse waren aber überschaubar gut und der Besuch beim Zahnarzt war jedes Mal ein Spießrutenlauf. 

Als nächstes haben wir uns eine normale elektrische Zahnbürste angeschafft. Die Ergebnisse der Zahnreinigung war um einiges besser und gründlicher als mit einer Handzahnbürste, aber leider nicht wirklich zufriedenstellend. Es blieben noch Speisereste übrig, speziell in den kleinen Zahnzwischenräumen.

Wir schafften uns zusätzlich eine Munddusche an, welche doch ein sehr gutes Ergebnis ablieferte. Doch ist es nicht mühsam, so viele Geräte benutzen zu müssen?

Durch Zufall hörten wir von der Ultraschallzahnbürste.

Wir haben verschiedene Modelle getestet und waren durchwegs begeistert. Die Zahnreinigung ist tadellos und sehr gründlich.

Wie läuft unser Ultraschallzahnbürsten Test ab?

Im Gegensatz zu anderen Informationsseiten ist unser Ultraschallzahnbürsten Test praxistauglich.

Das heißt, jedes hier vorgestellte Modell wurde von meiner Familie und mir ausgiebig getestet.

Dabei legten wir auf Benutzerfreundlichkeit, Reinigungswirkung und Kindertauglichkeit sehr viel Wert.

Du bekommst hier also reale Testergebnisse und eine ehrliche Meinung präsentiert.

Wer hat getestet?

Unsere kleine aber feine Familie besteht aus drei Personen.

Ich heiße Roland und bin das offizielle Familienoberhaupt. Beruflich arbeite ich im Gesundheitsbereich. Ausdrücke wie Mundhygiene, Bakterien und Parodontitis sind mir also nicht fremd, sondern sind vielmehr meine täglichen Begleiter. Deswegen lege ich auf eine richtige Mundhygiene sehr viel Wert.

Meine Frau, der stille Chef der Familie, arbeitet beruflich mit Kinder. Sie kennt die Probleme von Kindern, wo die Zahnhygiene mangelhaft ist. Die richtige Wahl der Zahnbürste kann im Kindesalter sehr entscheidend sein.

Und der Dritte im Bunde ist unser achtjähriger Sohn. Für ihn soll Zähneputzen ein Abenteuer sein, welches er freiwillig und gerne macht. Und seit der Anschaffung einer Ultraschallzahnbürste ist dieses Ziel erreicht worden.

Die Vorteile einer Ultraschallzahnbürste.

Die Anschaffung einer Ultraschallzahnbürste bietet viele Vorteile.

  • Eine Ultraschallzahnbürste bietet die mit Abstand beste Zahnreinigung.
  • Es sind keine weiteren Reinigungsmittel nötig. Die Anwendung einer Munddusche oder einer Zahnseide sind obsolet.
  • Der Anschaffungspreis hält sich im Rahmen. Im Vergleich zu einer normalen elektrischen Zahnbürste ist der Kaufpreis kaum höher.
  • Die Zähne werden auf sanfte Art aufgehellt. Durch die spezielle Reinigungstechnik werden die Zähne deutlich aufgehellt.
  • Die Durchblutung des Zahnfleisches wird angeregt.
  • Für Kinder wird Zähneputzen zum Abenteuer.
  • Der Zahnarztbesuch wird zum Familienausflug.

Für wen ist eine Ultraschallzahnbürste geeignet?

Eine Ultraschallzahnbürste ist für Alle geeignet, welche eine perfekte Zahnreinigung wollen.

Im speziellen für Leute mit Zahnfleischproblemen ist eine Ultraschallzahnbürste ein absolutes Must Have. Durch die spezielle Anwendungsmethode wirken keine mechanischen Kräfte auf das Zahnfleisch. Durch die im Bürstenkopf entstehenden Luftschwingungen wird das Zahnfleisch sanft massiert und die Durchblutung angeregt. Dies beugt auch Parodontitis vor.

Für Kinder ab dem Schulalter ist eine Ultraschallzahnbürste sehr zu empfehlen. Wie wir wissen, erreiche Kinder die hinteren Backenzähne nur sehr schwer beim Zähneputzen. Meist entsteht dort bevorzugt Karies. Mit einer Ultraschallzahnbürste hat Karies keine Chance mehr.

Häufiges Argument: Der Preis wirkt abschreckend.

Im Ultraschallzahnbürsten Test hat nicht das teuerste Modell am Besten abgeschnitten.

Klar ist, dass eine herkömmliche Handzahnbürste bei weitem billiger ist. Aber wem seine eigenen Zähne und die Zähne seiner Kinder am Herzen liegen, sollte hier nicht sparen. Die Kinder werden es später sehr danken.

Im Vergleich zu einer normalen elektrischen Zahnbürste oder einer Schallzahnbürste ist kein Preisunterschied mehr ersichtlich. Aber die Wirkung ist nicht vergleichbar.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass man sich mit der Anschaffung einer Ultraschallzahnbürste viel erspart.

Wer die Folgekosten von schlecht gereinigten Zähnen kennt, weiß wovon ich hier schreibe.

Ein Überblick der bekanntesten Ultraschallzahnbürsten.

Hier möchte ich euch gerne einen kurzen Überblick der bekanntesten Ultraschallzahnbürsten zeigen.

Das sind auch jene Modelle, welche wir selbst getestet haben. Jedes Modell hat seine Vorzüge und alle Ultraschallzahnbürsten sind bedenkenlos zu empfehlen. Für wen welches Modell geeignet ist, kannst du in den Testberichten lesen.

 

Ultraschallzahnbürsten Vergleich

 


BezeichnungUltraschall-Zahnbürste Megasonex M8 Ultrasonex PlusEmmi-dent-6 Ultraschallzahnbürste
Schwingungen/Minute96 Millionen96 Millionen96 Millionen
FunktionsprinzipPulsationPulsationPulsation
Intervall TimerJaJaJa
Minuten TimerJaJaJa
Bürstenköpfe inklusive222
BesonderheitenBorstenbewegungen zuschaltbar
Reiseladegerät
Reisebox
Borstenbewegungen zuschaltbarinkl. Zahnpaste
2 Zahnfärbetabletten
Zahnsteinentferneraufsatz
Akku TypNi-Mh2AA AlkaliNi-Mh
Akku Laufzeitca. 90 Minutenca. 210 Minutenca. 150 Minuten
BetriebsartLadegerät/AkkuBatterienLadegerät/Akku
Putz Modus321
Andruck Kontrolle---
Zum TestberichtMegasonex M8 TestEmmi Dent Test
Bei Amazon ansehen